tranzparenz und Faszination
Farbtopf
Herstellung

Unser Herstellungsverfahren basiert auf Sorgfalt und strenger Überprüfung sämtlicher Arbeitsschritte. Dabei verwenden wir als Ausgangsstoffe hauptsächlich Flachglasfarben der Kollektion 140, auf besonderen Kundenwunsch auch bleihaltige Flachglasfarben der Kollektion 34 sowie für spezielle Anwendungen auch keramische Farben für Keramik, Porzellan und Emaille. Außerdem arbeiten wir individuelle Farbtöne nach RAL, NCS, Pantone oder anderen persönlichen Vorgaben unserer Kunden aus. Beurteilt wird die Farbe unter reellen Anwendungsbedingungen - das bedeutet, dass der Farbton durch das Glas betrachtet wird. Floatglas hat in sich schon eine grüne Tönung – um Farbverfälschungen zu vermeiden, stimmen wir daher bei jedem Auftrag die Farbeinstellung auf Wunsch für verschiedene Glassorten und -stärken unter Produktionsbedingungen ab. Zu unserem besonderen Service gehört, dass der Kunde von uns eine Mustermenge erhält, die unter den eigenen Prozessparametern getestet werden kann.

Eine enge Zusammenarbeit des Produktionsteams mit den Kollegen der Entwicklungs- und Anwendungstechnik ermöglicht qualitativ hochwertige, innovative Produktionsergebnisse. Die Sicherung und Kontrolle der Qualität erfolgt im eigenem Labor.